Die Zeit und die Liebe 2019-10-28T21:45:52+01:00

Seminar: Die Zeit und die Liebe

Das Wertvollste was Du hast ist Deine Lebenszeit.

„Die Zeit und die Liebe“. Ja, ich habe sehr bewusst darauf geachtet, womit ich meine Zeit verbringe und für wen bzw. was ich meine so wertvolle Lebenszeit SINNvoll einsetze. Ich habe darauf geachtet, dass ich überwiegend Dinge tue, die ich liebe, dass ich die Menschen, für die ich diese Dinge tue, liebe und dass ich für „meine“ Menschen, die ich liebe, die Frau an meiner Seite, meine Familie, meine Freunde, immer genug Zeit habe.

Das erfordert die Kontrolle des eigenen Lebens, des selbstbestimmten Lebens und die Reduktion der Fremdbestimmung auf ein unvermeidliches Minimum.

Der Erfolg ist die Steigerung der Zufriedenheit und der Erfüllung. Ich kann eine signifikante Zunahme glücklicher Momente in meinem Privat- und Berufsleben verzeichnen.

Ich empfehle Ihnen diese Gedanken zur Nachahmung. Ein Leben voller Sinn ist erfüllend und schön.

Du schenkst Deine Zeit dem, was Du liebst.

Wir müssen uns Zeit nehmen, wenn wir Gutes erreichen wollen; Gutes und Gedeihliches für die Seele.

Die Zeit, die wir für eine Sache verwenden, ist der Maßstab unserer Liebe zu ihr.
Zeit ist gewissermaßen gleich Liebe und ohne Liebe kann nichts gedeihen.

(Hugo Kügelhans)

Liebst Du das Leben?
Dann vergeude keine Zeit,
denn daraus besteht das Leben.

(Benjamin Franklin)

Mit jeder Sekunde, jeder Minute, jeder Stunde vergeht unaufhaltsam DEINE Lebenszeit. Du kannst sie nicht anhalten und nicht verlangsamen, Du kannst keine Sekunde, die vergangen ist, nachholen. Deshalb überlege Dir gut, wem und was Du Deine kostbare Lebenszeit schenkst.

Dieses Bewusstsein ist so vielen Menschen verloren gegangen. Kaum jemand gebraucht für die bewusste Verwendung der Ressource Lebenszeit seine Gedanken. Kaum jemand macht sich den unschätzbaren und unbezahlbaren Wert seiner Lebenszeit deutlich. Erst wenn sie zur Neige geht, wenn das finale Ende des begrenzten Lebens sichtbar und bewusst wird, wenn die Ziellinie des Lebens schon geahnt oder sichtbar wird, fragt man nach, wo die Zeit geblieben ist, was alles noch nicht getan ist und wie man seine wertvolle Zeit gebraucht oder missbraucht hat.

Denke darüber nach…

  • ob Du oder andere über DEINE Lebenszeit verfügen.
  • wie viel Zeit Du mit SINNvollen Dingen verbringst.
  • was der Sinn Deines Lebens ist.
  • ob Du Deine Zeit überwiegend mit Dingen und Menschen verbringst, die Du liebst.
  • wie Du Deine wertvolle Zeit verteilst (stimmen die Prioritäten?).
  • ob Du mehr aus Deinem Leben machen kannst.

Mit jeder Sekunde vergeht unaufhaltsam Deine Lebenszeit.

Wer sollte darüber nachdenken, ob er diese Zeit sinnvoll und erfüllend nutzt?

  • Menschen, die mehr gelebt werden als sie selbstgesteuert leben
  • Menschen, deren Leben einförmig, wie in einem Hamsterrad verläuft
  • Menschen, die Dinge mehr lieben als Mitmenschen, Partner, Familie… (das Maß ist die Zeit!)
  • Menschen, die aufgehört haben über den Zweck des Lebens, eines Glückseligen Lebens, nachzudenken
  • Menschen, die die Eigenverantwortung über ihren Lebenszweck selbst übernehmen möchten
  • Menschen, die ihren Erfolg und ihre Aufgabe in einem erfüllten Leben sehen, die das Beste aus ihrem Leben machen wollen

Noah Werner Groh

200,00€ zzgl. Mwst.

In den Seminargebühren sind sämtliche Verbrauchsmaterialien, Ordnungsmittel, umfangreiche Seminarunterlagen in Farbe, ausführliche Fotodokumentation sowie die Seminar-Standardverpflegung (kalte und warme alkoholfreie Getränke, Obst und Gebäck) enthalten.
Je nach Veranstaltungsort kann für eine Tagespauschale von 40,00€ + MwSt. eine Vollverpflegung organisiert werden.

Seminardauer: 1  Tag, 9:00 – 17:00Uhr (vorzugsweise samstags oder sonntags, bzw. nach Vereinbarung)

Teilnehmerzahl: min. 3, max. 16

Die Ausbildung kann auch in Ihren Räumen für Ihre Teilnehmer angeboten werden. Sprechen Sie mich an.