Paarberatung 2018-10-25T21:42:13+00:00

Paarberatung

Die Glut der Leidenschaft ist erloschen, die Liebe nur noch Routine…

Sie kennen das Problem: Der Zahn der Zeit nagt an Ihrer Beziehung. Die Routine des Alltags, Ihre Verpflichtungen in Familie und Beruf beanspruchen Sie voll und ganz, das Feuer der Leidenschaft in Ihrer Beziehung ist heruntergebrannt. Ja, man liebt sich – oder braucht man sich nur, hat sich aneinander gewöhnt? Die Partnerschaft ist irgendwie praktisch, man geht seine Wege. Aber haben Sie sich in dieser Routine auch voneinander entfernt? Kennen Sie die Wege und die Bedürfnisse Ihres Lebenspartners noch?

Und wie sieht es mit Ihnen aus? Haben Sie noch Platz für sich und Ihre Bedürfnisse in Ihrem zweckdienlichen Lebenskonzept? Oder funktionieren Sie nur noch, erfüllen das, was man von Ihnen erwartet, beruflich und privat? Spüren Sie sich noch? Werden Sie noch respektierlich behandelt und zollen Sie sich selbst noch Respekt? Oder haben Sie das Gefühl, zu kurz zu kommen, nicht mehr genug gehört, gesehen und gespürt zu werden.
Die gefühlte Distanz zwischen Ihnen und Ihrer zweiten Hälfte ist groß geworden.

Hat sich Ihre Kommunikationskultur verändert? Reden Sie noch miteinander, z.B. über Ihrer emotionalen Probleme, Ihre Bedürfnisse, Ihre Verlangen und Begierden? Kennt Ihr Partner, Ihre Partnerin all Ihre Gedanken, Ihre Wünsche und Erwartungen,  die gegenseitigen und die an das Leben?

Was ist aus Ihren Visionen geworden? Wem oder was sind sie zu Opfer gefallen?

Gibt es gar andere Menschen, die Ihre Partnerschaft, Ihre Ehe tangieren? Werden Bedürfnisse und Mangelerscheinungen schon außer Haus gestillt? Sind Heimlichkeiten und Lügen schon Bestandteil Ihres Ehe- oder Beziehungslebens?
Was sind die Folgen? Wie gehen Sie damit um?

Vielleicht erkennen Sie sich in einem Teil der beschriebenen Beziehungsproblematiken und Sie haben den Wunsch, dem entgegen zu wirken. Sie suchen nach Möglichkeiten, die Routine zu durchbrechen und die Distanz zum Partner aufzuheben. Sie wollen der Restglut des Feuers Sauerstoff zuführen, es neu entfachen.
Sie wollen sich wieder wahrnehmen und wahrgenommen werden. Sie suchen wieder Raum und Zeit für eigene Entwicklung, für die Entfaltung Ihrer Potentiale.
Ihre Bedürfnisse und Verlangen wollen wieder ansprechbar und erfüllt werden.

Es fehlt Ihnen jedoch der Mut, der Weg, die Möglichkeit zum Brechen der langsam gewachsenen Muster. Sie und der Mensch an Ihrer Seite benötigen Hilfe, Beratungshilfe. Eine neutrale Instanz, die wertfrei Ihre Situation versteht und die in der Lage ist, im Rahmen von Paarberatungsgesprächen Lösungen und Handlungsoptionen für den Weg aus Ihrem Dilemma zu finden.
Sie entscheiden sich für einen vertrauenswürdigen Paarberater.

Schweigepflicht und Vertraulichkeit
Als psychologischer Berater unterliege ich natürlich der Schweigepflicht.
Ohne ausdrückliche Einwilligung der ratsuchenden Paare erfährt niemand, dass diese Personen Kontakt zu meiner Beratungspraxis haben und erst recht nicht, was der Inhalt der Beratungsgespräche ist und welche Therapiemethoden zum Einsatz kommen.
Das ist die Basis gegenseitigen Vertrauens.

Geht da noch etwas?

Nun, das hängt ganz von Ihnen, von Ihnen Beiden ab. Gibt es noch einen Rest an Glut des einst so großen Feuers der Liebe? Der Glaube und die Erinnerung an bessere Zeiten, die man doch gerne wieder herbei sehnt? Ist das alles noch einen Versuch wert und überwiegt der Wunsch nach Gemeinsamkeit dem der Trennung? Wägen Sie ab und geben Sie sich eine Chance. Ich helfe Ihnen gerne dabei als neutrale Instanz. Geben Sie nicht zu früh auf!

Einige grundsätzliche Aspekte, die wir respektvoll, wertschätzend und wohlwollend beleuchten:

  • Gibt es noch eine Basis für eine liebevolle Beziehung?
  • Wollen Sie wirklich und aufrichtig beide an der Heilung Ihrer Beziehung arbeiten?
  • Wo sind die Gründe für die Distanz oder Beziehungsprobleme?
  • Definieren Sie Ihre Partnerschaft meist über die Dinge, Verhalten und Charakterzüge, die Ihnen nicht gefallen an Ihrem Partner?
  • Reden Sie noch wirklich miteinander?
  • Kennen Sie die Bedürfnisse und Wünsche Ihres Partners?
  • Gibt es Ereignisse, die Sie nur schwer verzeihen können?
  • Haben Sie noch genügend Gemeinsamkeiten (Wertvorstellungen, Visionen, Interessen…)?
  • Wie kann eine auf Sie zugeschnittene Begleitung zur Findung von Lösungsansätzen aussehen?
  • Wenn Sie Ihre Beziehung wirklich retten wollen, dann finden wir einen Weg.

Die Zahl der Ehen, die in Deutschland geschieden werden, steigt ständig. Langjährige Beziehungen gehen in die Brüche. Kriselt es bei Ihnen auch und haben Sie scheinbar unüberwindbare Schwierigkeiten in Ihrer Partnerschaft? Sie zögern? Sie suchen noch nach einer Lösung? Dann sollten Sie auf keinen Fall zu früh aufgeben und sich von einem neutralen Paarberater begleiten lassen. Wenn es noch eine Chance gibt, dann finden wir eine Lösung.

Noah Werner Groh

Kosten, Zahlungsmodalitäten und Terminvereinbarungen

Eine Beratungssitzung kostet 95,20€ inkl. MwSt. für Paare und 72,00€ inkl. MwSt. für Einzelpersonen pro Stunde.
Der Betrag wird unmittelbar nach dem Beratungsgespräch vor Ort bar oder mit EC-Karte beglichen. Sie erhalten natürlich eine Quittung.

Termine werden verbindlich telefonisch vereinbart. Sie können mir Ihre Terminwünsche auch per Email mitteilen. Diese werden dann verbindlich, wenn ich sie bestätige.